Neue Röntgenanlage

Die Röntgenanlage im MVZ Leinefelde wurde in den vergangen Wochen durch eine topmodernes volldigitales Röntgensystem ersetzt. Röntgenbilder entstehen nun ohne Film oder Speicherfolie direkt wie bei einer Digitalkamera auf Knopfdruck. Die ist nicht nur ein Quantensprung der Bildqualität und der Schnelligkeit – was die Wartezeiten verkürzt – sondern auch hinsichtlich deutlich geringer Strahlenbelastung ein Meilenstein.

Mit dieser Röntgenanlage arbeiten neben Frau Claudia Redemann (Orthopädie), Frau Ines Schug und Herr Oliver Maul (Innere Medizin) auch Herr Dr. Thomas Senft (Chirurgie), der seine eigene Praxis im selben Gebäude betreibt.

Neubesetzung Innere Medizin

Die Fachrichtung Innere Medizin im MVZ Leinefelde wird um Herrn Oliver Maul ergänzt. Er wird ab sofort gemeinsam mit Frau Ines Schug diese Fachrichtung an unserem Standort in der Robert-Koch-Straße 6 in Leinefelde betreuen. Herr Maul war bislang als Internist und Kardiologe am Eichsfeld-Klinikum am Standort Worbis beschäftigt. Bei uns wird er neben der allgemeinen Inneren Medizin seinen Schwerpunkt ebenfalls auf die Erkrankungen des Herzen legen. Dazu wurde die entsprechende apparative Ausstattung mit EKG, Langzeit-EKG und Langzeit-Blutdruck modernisiert. Ferner ist zeitnah die routinemäßige Überprüfung von Herzschrittmachern und implantierten Defibrillatoren geplant.

Nachbesetzung Facharztsitz Innere Medizin

Frau Ines Schug wird ab 1. Juli 2018 den Internistischen Sitz im MVZ Leinefelde übernehmen. Sie tritt damit die Nachfolge von Dr. Karl-Heinz Hennes an. Neben dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin beschäftigte sich Frau Ines Schug in ihrer bisherigen Tätigkeit am Eichsfeld-Klinikum besonders mit Kardiologie und Diabetologie.