Neue Röntgenanlage

Die Röntgenanlage im MVZ Leinefelde wurde in den vergangen Wochen durch eine topmodernes volldigitales Röntgensystem ersetzt. Röntgenbilder entstehen nun ohne Film oder Speicherfolie direkt wie bei einer Digitalkamera auf Knopfdruck. Die ist nicht nur ein Quantensprung der Bildqualität und der Schnelligkeit – was die Wartezeiten verkürzt – sondern auch hinsichtlich deutlich geringer Strahlenbelastung ein Meilenstein.

Mit dieser Röntgenanlage arbeiten neben Frau Claudia Redemann (Orthopädie), Frau Ines Schug und Herr Oliver Maul (Innere Medizin) auch Herr Dr. Thomas Senft (Chirurgie), der seine eigene Praxis im selben Gebäude betreibt.